Neueste Artikel

Griechenland: Fetapäckchen

Zum Ende unseres wirklich schönen Sommers möchte ich Dir noch ein Grillrezept präsentieren: Fetapäckchen!

Nach dem Temperatursturz auf 20 Grad hoffe ich noch auf einige nette Tage mit ordentlichem Sonnenschein und abendlichen Grillgelegenheiten. Falls sich Dir keine Gelegenheit bietet dieses Rezept auf dem Grill auszuprobieren, druck es Dir aus oder speichere es Dir ab. Der nächste Sommer kommt bestimmt!
Fetapäckchen Grillpäckchen Fetapaeckchen Grillrezept Daniela Reh Genuss-mit-fernweh.de

Wie viele Fetapäckchen brauche ich für einen Grillabend?

Die Anzahl hängt vollkommen von Deinen Gästen ab. Hast Du viele Fleischliebhaber dabei, so kannst Du davon ausgehen, dass bei 4 Leuten ein Päckchen vollkommen ausreicht. Sind Vegetarier oder Beilagen-Liebhaber unter Deinen Gästen, so solltest Du eine größere Anzahl an Fetapäckchen vorbereiten.

Zutaten für 1 Fetapäckchen:

1 Paket Feta (oder wahlweise auch Hirtenkäse – den Unterschied erkläre ich Dir zum Schluss!)
2 große Tomaten oder eine Hand voll Kirschtomaten
Olivenöl
1 Grillpfännchen oder 2 Blätter Alufolie
1/2 Schalotte
Salz, Pfeffer, frisches Basilikum.
Fetapäckchen Grillpäckchen Fetapaeckchen Grillrezept Daniela Reh Genuss-mit-fernweh.de Grilltipps

Zubereitung:

Zuallererst brauchst Du Dein Grillpfännchen oder die Alufolie. Die Alufolie solltest Du übereinander legen, dann den Feta in der geschlossenen Packung in die Mitte legen und rundherum den Rand zu einem Pfännchen formen. Dann kannst Du den Feta wieder an die Seite legen.

In Dein gebasteltes Pfännchen gibst Du zuerst Olivenöl, dass den Boden bedeckt. Darauf legst Du Deinen Feta, den Du kurz in der Hand abtropfen lässt – die Salzlake möchtest Du nicht im fertigen Päckchen haben.
Zunächst würzt Du den Feta mit Salz und Pfeffer, dann schneidest Du die gewaschenen Tomaten in Scheiben, die Schalotte in Ringe. Als nächstes gibst Du sowohl die Tomatenscheiben auf und um den Feta, dann würzt Du die Scheiben gut.
Im nächsten Schritt legst Du noch die Schalottenringe und das Basilikum oben auf und verschließt die Alufolie, sodass der Käse so kochen kann. Die Grillpfännchen kannst Du offen auf dem Gitterrost Deines Grills stehen lassen, die Fetapäckchen sollten, wie beschrieben, geschlossen sein.
Je nach Glut dauert der Kochvorgang auf dem Grill 10-20 Minuten.
Fetapäckchen Grillpäckchen Fetapaeckchen Grillrezept Daniela Reh Genuss-mit-fernweh.de Kleiner Tipp für Fischliebhaber: Auf einer Aluschale kannst Du auch geräucherte Sardinen grillen. Lange brauchen sie auf offener Glut nicht. Stelle nur für Dich und Deine Gäste Zitronenscheiben bereit, sodass die Sardinen ihre Würze bekommen, aber auch die Hände den Geruch wieder los werden.Fetapäckchen Grillpäckchen Fetapaeckchen Grillrezept Daniela Reh Genuss-mit-fernweh.de Sommergarten

Kleine Lebensmittelkunde: Der Unterschied zwischen Feta und Hirtenkäse

Der Begriff Feta ist mittlerweile urheberrechtlich geschützt und verbürgt sich für Schafsmilch von Schafen, die auf griechischem Boden gehütet werden. Maximal 30% Ziegenmilch dürfen enthalten sein.
Hirtenkäse besteht vor allem aus Kuhmilch, reift aber auch meist in Salzlake und ist deutlich günstiger.

Weitere Ideen für Deinen Grillabend:

Grillsalat mit Nudeln und Schinken
Rucolasalat
Nudelsalat

Buchtipps für den Spätsommer {Vol. 1}

Ich möchte Dir heute Buchtipps geben. Vielleicht kannst Du Dir das ein oder andere Buch gut in Deinem Handgepäck für den nächsten Urlaub oder die herbstlichen Abende vorstellen. Bei den frischer werdenden Temperaturen abends und dem frühen Sonnenuntergang kann man es sich auch einfach mal wieder auf dem heimischen Sofa gemütlich machen.

Bei meiner Bücherwahl ertappe ich mich immer wieder, wie ich nun nach Büchern suche, die ganz bestimmte Orte beschreiben. So möchte ich Dir Krimis aus verschiedenen Regionen Frankreichs, Liebesromane aus den Highlands aber auch andere Schmöker vorstellen.

buchtipps Genuss-mit-fernweh.de Genuss mit Fernweh Malia Kreta Strand Daniela Reh

Taschenbücher für den Spätsommer

Großbritannien:
Es muss wohl an dir liegen von Mhairi McFarlane handelt von einer lang erprobten Beziehung, die mit einem mal auseinander bricht. Gleichzeitig verliert Delia auch noch ihren Job und beschließt zu ihrer besten Freundin Emma nach London zu ziehen. Für Delia offenbart sich dort eine ganz andere Welt und sie muss mit Müh und Not dort Fuß fassen. Ein neues Arbeitsverhältnis verwandelt sich von einem Traum in einem Albtraum. Paul, der andere Part der Beziehung, versucht seine Fehler auszubügeln, aber gibt er genug für die gemeinsame Zukunft?
Witzig geschrieben! Das Buch gibt einen guten Einblick in die Welt des Marketings, entführt den Leser aber auch in die Hauptstadt des UK.

Schottische Highlands:
Bei den Highlands muss ich immer zuerst an die kleinen Schmuddelromane an der Supermarktkasse denken. Folgende Titel entführen jedoch in die Heimat der Dudelsäcke und Schottenröcke:
Das Hotel in den Highlands von Caroline Dunford ist nicht nur die Geschichte über den steinigen Weg einer Beziehung, sondern auch das unverhoffte Erbe der Protagonistin Lucy. Von ihrem unbekannten Onkel erbt Lucy ein heruntergekommenes Hotel, das sie am besten verkaufen sollte, aber als IHR Projekt ansieht. Die Menschen aus dem Dorf und der mögliche Käufer machen ihr das Leben nicht gerade leicht und ihr Freund Jake würde am liebsten direkt das Hotel verkaufen.

Krimis aus Frankreich:
Sophie Bonnet hat mit ihrem Kommissar Pierre Durand die Provence im Sturm erobert. Provencalische Intrige, Verwicklungen und Geheimnisse sind nicht nur Krimis, die man in einem Rutsch lesen kann, sondern enthalten auch eine fortlaufende Geschichte über das Liebesleben des Chef de police. Neben Ermittlungen findet man in diesen Romanen auch eine Spur von regionalem Essen und am Ende eines jeden Buches Rezepte.
Kommissar Duval ermittelt an der Côte d´Azur. Christine Cazon inszeniert das Leben des Kommissars als Eigenbrötler, der in Paris lange seine Familie vernachlässigt hat und nun alleine in einem geerbten Haus lebt. Der erste Roman Mörderische Côte d´Azur handelt vom bekannten Filmfestival in Cannes, die nachfolgenden Romane Intrigen an der Côte d´Azur und Stürmische Côte d´Azur sind nicht weniger spannend. Ich liebe an diesen Romanen vor allem die Schilderungen der Orte!
Cay Rademascher inszeniert ebenfalls die Provence: Tödliche Camargue, Mörderischer Mistral und Brennender Midi erzählen die Geschichte eines strafversetzten Polizisten in den hintersten Winkel der Provence. Roger Blanc hat in Paris zu viel herumgeschnüffelt und sich Feinde gemacht, sodass er nun die kleinsten Fälle mit seinem gemütlichen Kollegen und einer IT-verliebten Kollegin lösen darf. Nebenbei entwickelt sich ein Tête-à-Tête mit der verheirateten Statsanwältin und Roger lebt sich in seiner alten Ölmühle mit unterschiedlichsten Nachbarn ein.
Bekannte Kriminalserien aus Frankreich: Catherine Simon – Kommissar Leblanc an der Nordseeküste, sowie Jean Luc Bannalec – Kommissar Dupin in der Bretagne.

buchtipps schmöker romane genuss-mit-fernweh.de

Ebooks – only für den Spätsommer

Buchtipps habe ich auch für diejenigen, die gerne Ebooks lesen. Leider sind die meisten Bücher von dieser Liste nur für diejenigen mit Ebookreader oder -app geeignet:

Der Schatz des Highlanders von Susan King spielt im 14. Jahrhundert und zeigt mit einer Liebesgeschichte den Kampf zwischen den Engländern und den Schotten vor der atemberaubenden Kulisse Schottlands. Lady Christiane wird gezwungen einen englischen Ritter zu heiraten und den Schatz, der sich in ihrer abgebrannten Burg und in der Umgebung befinden soll, freizugeben.
Sturm über dem Hochland von Susan King spielt ebenfalls in vergangenen Zeiten. Während eines Sturmes rettet die junge Schottin Catriona einen unbekannten, der sich als neuer Herrscher der Umgebung entpuppt. Ihre Familie ist sich sicher, dass der Lord Catriona benutzt und beschmutzt hat und will sie verstoßen. Die einzige Möglichkeit ein besseres Leben zu führen, ist die Hochzeit mit dem verhassten Lord.
Das Leuchten der schottischen Wälder von Christa Canetta erzählt von der Rückkehr einer jungen Ärztin in den kleinen Ort, in dem ihre Eltern bis zu ihrem Tod eine Arztpraxis und eine Alpakafarm unterhielten. Die Dorfbewohner stehen ihr direkt mit offener Feindseligkeit gegenüber und bevorzugen eine Heilerin aus dem Ort. Für Lena beginnt nun dort der Kampf um das nackte Überleben ihrer Existenz und ihre einzige Hilfe ist ein Ranger, der die Menschen nur zu gern meidet.
Ein schottischer Sommer von Maryla Krüger handelt von der Geisterjagd in einem schottischen Schloss. Johanna glaubt nicht an Geister und muss mit professionellen Geisterjägern auf die Suche gehen. Vor Ort öffnet sie ihr Herz für 2 junge Herren, die Brüder sind und ein Kampf um Johannas Herz beginnt.
Weitere Titel, die ich empfehlen kann:
Rückkehr in die Highlands von Mayte Uceda.

Falls Dir und den anderen Lesern die Buchtipps gefallen haben, wird es eine weitere Ausgabe mit Büchern über verschiedene Regionen verteilt über den Globus geben. Sei so gut, und lass mir Deine Meinung da!

Das Herz von Limassol auf Zypern

Im Süden der Insel liegt Limassol, eine der Urlaubshochburgen der Insel. Aber nicht nur für den Tourismus ist diese Stadt interessant, sie bietet auch mehrere Attraktionen, die Du Dir anschauen solltest. Ich möchte Dir zuerst die innerstädtischen Schönheiten der Stadt vorstellen und dann die Höhepunkte, die Du im Umland findest.

Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Altstadt Karneval

Altstadt Limassol:

Den Schmuck, den Du hier auf den Fotos siehst, trägt die Stadt rund um Karneval. Am Tag danach sind die Straßen wie leer gefegt und auch die historischen Markthallen, die Du Dir bei Deinem Aufenthalt anschauen solltest, hat geschlossen. Reisende, die Limassol an einem anderen Tag besucht haben, waren angetan von den Hallen mit Korbwaren, frischem Fisch, Gemüse und Obst von der Insel. Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Altstadt Karneval Neben den 3000 qm der Markthallen findest Du in der Altstadt von Limassol schöne enge fotogene Gassen. Die Gebäude sind in diesem Stil gebaut, den Du auch auf dem griechischen Festland findest. Zwischendrin entdeckst Du auch das ein oder andere Minarett.Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Altstadt In der Altstadt von Limassol solltest Du die Gelegenheit nutzen und Dir Zeit für eine ruhige Stunde in einem der Cafés nehmen. Falls Dir mehr nach Abwechslung und schattigeren Gegenden ist, so kannst Du durch das Labyrinth der Gassen wandern, in dem manchmal nicht einmal kleine Autos Platz finden. Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Altstadt *Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Altstadt Karneval *Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern ältere Häuser Auch in Limassol erkennst Du den Zahn der Zeit auf der Insel. Verlassene Häuser im Zuge der Invasion und Teilung Zyperns tragen ihre Spuren davon.Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Hafen Daniela Reh Hast Du eher Lust auf etwas Wind rum um die Nase, dann mach Dich auf den Weg zum neuen Hafen. Hier findest Du hübsche Segelyachten neben dicken Pötten, die eigentlich gar nicht in die malerische Kulisse passen. Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Hafen Neubauten Im hinteren Teil des Hafens findest Du die neuen Bauten: Villen mit eigenem Anlegeplatz, strahlend schönem Wasser und einem Hauch Venedig.
Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Hafen Yachten Yachthafen Cyprus In den Restaurants am Kai kannst Du den Schiffen beim Aus- und Einlaufen zuschauen, oder auch einfach gut essen.Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Zitrusplantage Orangen Orangenbaum

Außerhalb von Limassol:

Vielen Reisegruppen wird es angeboten Zitrus- oder Erdbeerplantagen zu besichtigen. Wenn Du die Chance erhältst, eine von den kleinen Plantagen zu besichtigen, nutze sie. Frischere Orangen, Blutorangen oder Zitronen habe ich noch nie gegessen! Du kannst Dir selbst Früchte pflücken und auf einem Deiner Ausflüge essen.
Die Erdbeerplantagen fand ich vor allem durch die Art der Kultivierung sehr interessant. Von hängenden Halterungen hinab hängen dutzende reife, saftige Erdbeeren und warten nur auf Deinen Hunger.
Bitte erkundige Dich vorher bei Deiner Reiseleitung oder beim Plantagenbesitzer vor Ort, ob er Insektizide nutzt!
Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Zitrusplantage Zitrusbäume Orangenbäume *Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Kolossi Burg Kolossi Castle Ein sehr interessanter Spot in der Nähe von Limassol ist die Burg Kolossi. Im passenden Urlaubsvideo kannst Du auch den schönen Ausblick von dort oben genießen und die angrenzenden Ausgrabungen rund um die Hochburg sehen.

Diese Burg wurde seit dem 14. Jahrhundert von den Johannitern als Unterschlupf genutzt. Auf den umliegenden Hügeln haben sie Gemüse, Wein und ähnliches angebaut. Im inneren der Burg findest Du die Bereiche, in denen die Ritter damals gelebt, gekocht und geschlafen haben. Über eine enge Treppe gelangst Du auf die Dachterrasse und kannst 360 Grad von Zypern genießen!Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Blick von Kolossi Burg Daniela Reh *Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Eidechse Kolossi Castle *Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Kourion Ausgrabungen Mittelmeerküste Küste Zypern Als letzten Spot möchte ich Dir die antiken Ausgrabungen von Kourion vorstellen. Wer sich jetzt nicht für Bauten, die bereits im 7. Jahrhundert von ihren Siedlern verlassen wurden, interessiert, der kann einfach diese traumhafte Aussicht auf die Bucht genießen! Surfer, Kiter und sonstige Sonnenanbeter tummeln sich an der Sandküste von Limassol unterhalb von Kourion.

Kourion verfügt über mehrere Bereiche an Ausgrabungen. Besonders imposant sind die gut erhaltenen Mosaike, aber auch die Badeanstalten, die Du Dir anschauen kannst. Das Theater lohnt sich des Blickes wegen, aber auch durch die gute Akustik vor Ort. Limassol Genuss-mit-fernweh.de Reisebericht Zypern Kourion Ausgrabungen

Adressen & ein Foodtipp

Markthallen Limassol: zwischen Kanaris und Athens Street; Öffnungszeiten: Mo,Di,Do,Fr von 6-14:30, Do und Sa von 6-13:15, Sonntags geschlossen.
Neuer Hafen Limassol: Marina Street 3601 Limassol.
Burg Kolossi: Agiou Antoniou 1, Limassol. Eintritt ca. 2,50€. Öffnungszeiten: 9 – 17:00 (Sept-Mai), 9 – 19:30 (Juni-August).
Kourion Ausgrabungen: Kourion, Episkopi 3036, Limassol. Öffnungszeiten: im Sommer 8 – 19:30, sonst 8 – 17:00.
Surfen, Kiten, Beachen: Chris Blue Beach Episkopi (am Strand vor Kourion).

Sowohl der Besuch von Kolossi als auch Kourion kostet Eintritt.

Food-Tipp für Limassol:
Das Restaurant am Strand vor Kourion „Taverna“ hat nicht nur gutes griechisches Essen, sondern auch direkt den Strand vor der Tür!