Monate: Juli 2015

Traumreisen – in Berichten {Juli 2015}

Ich liebe diese Insiderberichte von anderen Bloggern oder Menschen. Deren persönlicher Einblick in fremde Orte und Gegenden lassen mein Herz höher schlagen. Jeden Monat teile ich meine Favoriten mit euch. USA: Neues aus dem Big Apple: Auf Ohhhmhhh.de schreibt wieder die Freundin von Steffi Luxat über ihr Leben in der Metropole. Ein bisschen neidisch werde ich beim Anblick der vielen Wahrzeichen, aber auch den kleinen intimen Orten, die man als Touri meist nicht zu Gesicht bekommt. Nachahmfaktor: HOCH! Ein weiterer Beitrag über New York ist auf World of Wanderlust erschienen: die 20 Attraktionen der Stadt, die man auf jeden Fall gesehen haben MUSS! LoveTaza ist eigentlich ein Familienblog von Naomi und ihrem Mann. Die beiden wohnen mit ihren 3 Kindern in NYC und waren in Los Angeles! Ein wunderschönes Video haben sie gedreht und ein paar Tipps für die Stadt gibt’s dort oben drauf: Los Angeles. EUROPA: Ann-Meer nimmt uns mit nach Italien, u.a. Mailand und Florenz. Wer denkt bei „Italien“ bitte nicht an Eis? Wirklich schöne Fotos gibt es dort zu sehen – also …

Gran Canaria: Der Film zur Reise

Normalerweise zeige ich den Film zur Reise erst am Ende der ganzen Serie – allerdings möchte ich im Fall von Gran Canaria erst den Film zeigen und dann zu jedem kleinen Örtchen oder Eindruck etwas erzählen. Reisevideos finde ich fast schöner als Reisefotografien. Das einzige, was sehr schade ist, dass die Videos in ihren Dateiformaten meist auf den Festplatten der Welt vor sich hin liegen. Ein Grund mehr nun meine Aufnahmen von der hübschen Insel mit euch zu teilen. Gran Canaria hat verschiedenste Klimazonen. Einen Eindruck von Wüste, grünen Vierteln und der Hauptstadt der Insel (Las Palmas) möchte ich euch mit auf den Weg geben. Gran Canaria – der Film zur Reise Falls das Video nicht abgespielt wird, findest du es hier auf Youtube.com – Die Technik kann ja auch mal streiken! Wie hat dir der Film gefallen? Hat er Lust gemacht auf mehr Gran Canaria? Ich werde im Herbst während meines Auslandsaufenthaltes in Österreich auch Videos drehen und sie auf Youtube stellen – falls du mir folgen möchtest: Dies ist mein Kanal. Bisherige Artikel …

Gran Canaria: Riu Palace Maspalomas

Einblick in das kulinarische Angebot des Riu Palace Maspalomas – Gran Canaria. Als Auftakt der Reihe über Gran Canaria möchte ich als aller aller erstes einen kleinen kulinarischen Einblick in das Hotel geben, welches ich besuchen konnte. Das Riu Palace Maspalomas hatte ich bereits auf Liebeslieschen vorgestellt – hier findet man die Beschreibung. Zum Empfang im Hotel gab es direkt einen Sekt – und das verhältnismäßig früh am morgen. Gebucht war Halbpension, was sich als reichhaltiges Frühstücks- und Dinner-Buffet herausstellte. Das Hotel gab einem die Möglichkeit auch an besonderen Essens-Attraktionen (besondere Fische oder Hummer) nachmittags teilzunehmen, bzw. im Themenrestaurant mit Bedienung zu speisen. Sangria darf natürlich nicht fehlen – mit frischen Äpfeln! Ein kleiner Einblick auf das täglich wechselnde Vorspeisenbuffet. Das Essen war wirklich gut, sehr reichhaltige Buffets, nette Kellner und alles änderte sich täglich! Persönliche Eindrücke und die Beschreibung: Das Frühstück wurde auch in dem großen Ballsaal eingenommen (freie Platzwahl morgens). Es gab sowohl  ein britisches Frühstück mit heißen Würstchen, warmen Tomaten und Bohnen, als auch Pancakes, sowie spanisches Süßspeisen, French Toast, … Ein …