Alle Artikel in: Europa

Hoteltest: Clubhotel Riu Costa del Sol

Ohne große Internetrecherche habe ich auf Empfehlung meines Reisebüros das Clubhotel Riu Costa del Sol gebucht. Bereits vor 2 Jahren habe ich das Riu Palace Maspalomas vorgestellt (hier die kulinarischen Einblicke) und war wirklich zufrieden mit den Anlagen, dem Essen und dem Service. Für unseren wohlverdienten Sommerurlaub habe ich dieselbe Hotelmarke gewählt, wobei mir die Küste und damit verbundene Ausflugsziele auch wichtig waren. Schon im Taxi vom Flughafen zum Hotel erfuhren wir, dass das Hotel erst in diesem Frühjahr neu eröffnet wurde. Aus dem Riu Costa Lago und dem Riu Belplaya wurde im Winter 2016/17 das neue Clubhotel Riu Costa del Sol. Die Anlagen wurden zusammengelegt, die Pools verändert und durch weitere ergänzt, sowie die Hotelzimmer und auch manches Gebäude renoviert. Ankunft Beim Check-in an der großzügigen Rezeption (in nächster Nähe zur ersten Hotelbar) bekamen wir einen Stadtplan des Hotels, welcher drei Hauptpools, ein Babybecken und einen Kinderwasserspielplatz enthält. Das Hotelanlage umfasst einen Volleyballplatz, ein Fitnessstudio und einen Spa. Insgesamt gibt es auf dem Gelände vier Hotelbars, sowie zwei Bars zur Selbstbedienung am Pool direkt. …

Ausflugstipp: Schloss Westerwinkel im Münsterland

Willkommen auf Schloss Westerwinkel im Münsterland! Für mich ist das Münsterland neben dem Ruhrgebiet meine Heimat. Die Regionen unterscheiden sich sowohl in den Menschen, als auch in der Umgebung. Während im Ruhrgebiet alles dicht an dicht ist, so ist das Münsterland vergleichsweise dünn besiedelt. Münster in Westfalen ist so gesehen der Nabel des Münsterlands, Universitätsstadt und Zentrum für die Menschen vor Ort.  Neben viel Natur verfügt diese Region im schönen Nordrhein-Westfalen auch über Schlösser und Burgen. Eines möchte ich Dir heute vorstellen. Das Schloss Westerwinkel liegt in der Nähe von Ascheberg und verfügt über einen herrlich verträumten Schlossgraben. Der Stil des Wasserschlosses steht für die Epoche des Barocks und würde als Hochzeitslocation verzaubern…  Das Schloss ist heute auch noch bewohnt, und wird von einem herrlichen Park umrundet, welcher ebenfalls einen bekannten Golfplatz beherbergt. Besucher der Natur finden sich neben Golfern, aber auch Pfauen wieder, die dort ihre Heimat haben. Schloss Westerwinkel ist nicht überlaufen und bietet sich als wunderschöner Ausflugsort, insbesondere für einen Sonntagnachmittag an. In unmittelbarer Umgebung befindet sich auch das Restaurant „Zum letzten Tee“, …

Ein Tagesausflug nach Gibraltar

Gibraltar ist bekannt als die Affeninsel am tiefsten Punkt Spaniens. Politisch gehört die Halbinsel zu Großbritannien und bietet allerhand Abwechslung zu den spanischen Nachbarorten. Gibraltar beginnt mit einem gut bewachten Grenzübergang, an dem jeder seinen Pass, bzw. Ausweis vorzeigen muss. Danach folgt eine Überquerung des Rollfeldes. Ja, Du liest richtig! Mit dem Auto, zu Fuß oder mit dem Bus überquerst Du das offizielle Rollfeld des Flughafens von Gibraltar. Wenn ein Flugzeug kommt, wird die Bahn gesperrt und ein paar Minuten später wieder für den Verkehr geöffnet. Sehr kurios, aber es zeigt sehr gut, wie klein Gibraltar wirklich ist. Der größte Teil des Staatsgebietes wird von dem riesigen Felsen eingenommen, der auch die World-War-II-Tunnel beherbergt. Die Innenstadt, welche vor allem bei den Touristen beliebt ist, befindet sich am Fuß des Berges. Aktuell wird dort vieles in die Höhe gebaut und Gibraltar wird unübersichtlicher und moderner. Es verliert etwas an dem einstigen heimeligen Charme, den man in der Fußgängerzone spürt. In der Innenstadt bietet sich vor allem ein Besuch des Casemates Square am linken Ende und ein …