Bayern, Deutschland, Reiseberichte
Kommentare 2

Bamberg in Oberfranken

Bamberg ist nach Iphofen und dem Schlosspark Dennelohe der dritte Beitrag aus dem schönen Franken. Viele Touristen erkunden diese Stadt, da Flusskreuzfahrten aus aller Herren Länder hier halt machen. Neben Amerikanern und Asiaten findest Du hier zu Höchstzeiten auch viele Europäer. Und ab und an auch Einheimische 😉

Starten wir mit der Stadttour:
Eines der beliebtesten, aber auch zentralsten Parkhäuser liegt an der Geyerswörthstraße. Von dort kannst Du direkt auf Deine Tour durch Bamberg starten.
Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh Vom Geyerswörth-Steg aus hat man diesen schönen Blick auf das Alte Rathaus mitten im Fluss. Bamberg kann im übrigen auch den Titel deutsches Venedig tragen, da auf den Armen der Regnitz auch Gondoliere zu sehen sind! Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh Auf dem Steg selbst lohnt sich vor der altehrwürdigen Kulisse der Stadt das Verweilen. Im Anschluss findest Du schöne kleine Bars und Restaurants. Folgst Du der Gasse nach rechts, so gelangst Du bald auf die Brücke, welche das Alte Rathaus mit der Stadt verbindet. Von dort kannst Du diesen wundervollen Ausblick genießen: Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh Ganz klein siehst Du dort auch eine Gondel. Diese kleinen Häuschen haben die perfekte Flußlage. An sonnigen Tagen lohnt sich ein Spaziergang durch dieses Viertel, 0b zu Fuß oder per Stand up Paddle 😉 Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh Einen anderen Teil von Bamberg findest Du beim Bamberger Dom und der neuen Residenz (Foto). Der Bamberger Dom ist sehr beliebt bei Touristen, und vor allem Bekannt für den Bamberger Reiter. Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh Vom Vorplatz des Domes aus hast Du auch einen schönen Blick über die Stadt, aber noch besser ist der Blick aus dem Rosengarten, welcher zur Neuen Residenz gehört:Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh  Der Rosengarten bietet einen ruhigen Ort zum Verweilen, tolle Fotomotive und einen tollen Ausblick über die Stadt!

Über die Obere Karolinenstraße, sowie den Michaelsberg geht es noch ein weiteres Stück bergauf zur nächsten Ebene der Stadt: Das Kloster Michelsberg! Aktuell (2017) wird es noch renoviert, aber die Aussicht auf die Stadt, sowie den Weinberg ist einfach atemberaubend!Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh

Zum Speichern auf Pinterest:Bamberg Franken Oberfranken Reiseblog Städtetrip Genuss-mit-fernweh.de Daniela Reh

Weitere Beiträge aus Deutschland findest Du hier.

2 Kommentare

  1. Priselotta sagt

    Bamberg ist wirklich wunderschön. Ich mags da sehr <3

    Übrigens kann man von Bamberg aus auf einem super schönen Radweg am Main-Donau-Kanal entlang entweder Richtung Süden (Forchheim, Erlangen, Fürth, Nürnberg,…) oder auch in die andere Richtung fahren. Ich bin gerade vor zwei Wochen die Strecke Erlangen-Bamberg gefahren und es ist einfach wunderschön. Ideal für Radfahrer, die Berge nicht so gerne mögen, denn es ist alles flach. xD

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.