Alle Artikel in: Reiseberichte

Die vordere Marbachalm und kulinarische Erlebnisse

Die vordere Marbachalm ist das Ziel des dirtten Wanderbeitrags auf diesem Blog. Die Tour beginnt hinter Flachauwinkl, an einem ausgeschilderten Wanderparkplatz. Einige hundert Meter vorher findest Du auch einen wunderschönen Platz, um am Wasser zu sitzen. Die erste Strecke ab dem Wanderparkplatz führt durch einen kleinen Wald und Städter können hier vielleicht zum ersten Mal Ameisenhügel sehen. Danach folgt ein freies Tal, durch das sich ein Bach schlängelt. Der folgende Teil des Wanderwegs führt etwas steiler durch einen Waldabschnitt neben einem Fluss. Alle Abschnitte sind kinderwagen- und familientauglich. Sobald der Wald endet, erreicht man das Tal in dem die vordere Marbachalm liegt: Um die Alm herum kann man sich niederlassen und leckere größtenteils selbstproduzierte Erzeugnisse probieren. Im hinteren Teil gibt es auch Ziegen und ähnliche Almtiere, die vor allem für Kinder ein Erlebnis sind. Wir haben die Platten mit Schinken und Käse getestet. Es war sehr lecker auf passendem Brot und in sich stimmig. Es gibt täglich andere Angebote, daher solltest Du einfach nachfragen, was es an der Marbachalm gibt.   Das ganze Flair vor Ort ist …

Wandern auf dem Griessenkarweg nach Flachau

Der Griessenkarweg ist eine Ergänzung zur Wanderung zum Griessenkareck. Dieser Weg, der auch für Anfänger geeignet ist, dauert in etwa 2 Stunden und führt von der Bergstation des Star Jet 2 hinab in den Ort Flachau. Mein Reisebegleiter und ich haben diese Tour gegen Mittag gestartet, als klar war, dass am frühen Abend sich das Wetter ändern würden. Das Wetter in den Bergen kann sich sehr schnell ändern, daher ist zu empfehlen, dass man sich vor dem Aufbruch an der Talstation über die Prognosen informiert.  Mit dem Starjet 1, bzw. Starjet 2 geht es also hinauf zur Ausgangsposition in das Almengebiet. Von dort geht es tendenziell eigentlich immer nur bergab mit Möglichkeiten der Einkehr, Ruhepausen und auch einer Attraktion für Kinder. Die Wege sind alle bequem zu gehen. Zum Teil gibt es auch die Möglichkeit von den üblichen Verkehrswegen der Almen abzuweichen und über Stock, Stein und grüne Wiesen zu schlendern. Wirklich wunderschön! Besonders in den anfänglichen Kurven der Tour begegnet man vielen Bewohnern des Berges. Es wird dazu geraten sie großräumig zu umgehen und …

Wanderung zum Griessenkareck & Jause auf der Frauenalm Flachau

Willkommen auf der ersten Wandertour auf Genuss-mit-fernweh.de! Ja, tatsächlich ist der Bericht zum Griessenkareck der erste zum Thema Wandern. Die Basisstation dieser Wanderung ist der Ski- und Wanderort Flachau im wunderschönen Österreich. Im Tal an der Enns gelegen, bietet es ein herrliches Wandergebiet zu allen Seiten an. Im Sommer wird diese Tour als Panoramatour von Flachau Tourismus angeboten und ist sehr zu empfehlen. Vom Sport- und Aktivzentrum in Flachau geht es zur Talstation des Starjet 1. Dort kann man auch direkt vor Ort parken, falls Du mit dem Auto anreist. Von der Bergstation des Starjet 1 gelangt man über einen überdachten Pfad zur Talstation des Starjet 2, sowie zum Hotel Waldgasthof. Mit dem Starjet 2 wird das Ausgangsniveau erreicht, von dem aus es nun zu Fuß weitergeht.  Vorbei an den Almen geht es noch auf Bergstraßen hinauf und zur linken ist bereits der Gipel des Griessenkarecks zu erkennen. Die Beschilderung ist sehr gut gemacht und so findet man schnell den kleinen Wanderweg, der im Zickzack hinauf führt. Hier ist der Anstieg deutlich steiler und nach …