Zuhause || Daheim
Kommentare 1

Geschenktipps für Gourmets und Hobbyköche [Vol. 2]

Nach den ersten Geschenktipps für Reisende geht es nun in dieser Woche weiter mit den Tipps für Gourmets und Hobbyköche. Ich habe mich da an 2 Kategorien entlanggehangelt: Indoor-Küche und BBQ.

Weihnachtsgeschenke für Gourmets Genuss-mit-fernweh.de Geschenkideen

Für die INDOOR-Küche:

Auf dem Foto siehst Du ein paar Beispiele, die ich bereits im eigenen Haushalt habe:
Ein Schnellkochtopf! Heutzutage muss das Essen schnell und noch schneller auf dem Tisch stehen. Dieses Geschenk ist vor allem für diejenigen, die das Essen eher nebenbei zubereiten oder andauernd unter Zeitdruck stehen.
Während einer meiner Fahrten zum Outlet in Roermond habe ich dort im Shop (Home & Cook) in der Auswahl an Tefal-Pfannen eine tolle Titanium-Pfanne erwischt. Der neuste Trend ist die „Titanium-Excellence“-Pfanne, in der man sogar mit metallischen Küchenwerkzeugen kochen kann. Eine neue Pfanne ist in jedem Haushalt gern gesehen. Falls Du eine Pfanne verschenkst, solltest Du jedoch darauf achten, ob es sich bei dem Herd der beschenkten Person um Induktion oder „normal“ handelt.**
Kleiner Hint an dieser Stelle: Seit neustem gibt es auch eine Jamie-Oliver-Kooperation mit Tefal. Ein Träumchen! Und ja, unter meinem Weihnachtsbaum wird ein Teil der Kollektion auf jemand anderen warten!

Du möchtest eher etwas schönes verschenken? Neue Dip-schalen findest Du in allen bekannten Shops. Mittlerweile würde ich Dir empfehlen unterschiedliche Designs zu kaufen und meist sollten es 6 Teile sein.
Passend dazu kannst Du schöne Gerätschaften zum Anrichten verschenken. Auf dem Bild unten siehst Du diese Dessertringe, in denen auch Reis oder ähnliches angerichtet werden kann.

Ein (professionelles) Braten-Thermometer. Der Braten im Backofen ist meist auf sich allein gestellt und öffnen soll man die Tür ja auch nicht. Mit einem gut sichtbar platzierten Braten-Thermometer hat Dein Beschenkter in Zukunft etwas mehr Ruhe.

Julienne-Schneider. Seit Zoodles im Trend liegen und Küchengadgets unter jedem Weihnachtsbaum zu finden sind, kannst Du auch mal ein Geschenk in dieser Form verschenken.

Weihnachtsgeschenke für Gourmets Genuss-mit-fernweh.de Geschenkideen

Für die Outdoor-Gourmets  – in Zusammenarbeit mit Beer & BBQ*

Ein Funk-Brat-Grillthermometer lohnt sich für Experimente auf dem Grill, die länger brauchen als die üblichen Würstchenorgie. Ganz besonders bei Slowfood kannst Du ein Thermometer mit Funk nutzen. Bei einem Gericht wie Pulled Pork braucht das Fleisch mehr als 6 Stunden auf dem Grill, bzw. im Smoker. Mit dem Thermometer und der externen Anzeige musst Du nicht die ganze Zeit daneben stehen und hast keine Einbußen durch das Öffnen des Grillbehälters.

Silvester kommt ja praktisch direkt nach der Weihnachtszeit und wie kann man in das neue Jahr besser starten? Mit dem Angrillen natürlich! Ist Dein Beschenkter ein richtiger Grillfan, freut er sich sicherlich über einen guten Sack Holzkohle oder passendes Grillbesteck. Hitzebeständige Handschuhe solltest Du eventuell auch einmal in Betracht ziehen.

* Diese Zusammenarbeit besteht aus der freundschaftlichen Nachfrage, was Liebhaber von Röstaromen & heißer Kohle am liebsten zu Weihnachten bekommen würden. Keine Werbung oder bezahlte Kooperation!
** Es existiert keine Kooperation mit Tefal oder Silit. Alle Pfannen von Tefal und der Schnellkochtopf sind selbst gekauft.

1 Kommentare

  1. So, das ist die Kategorie, aus der ich voll raus bin. Ich mag Kochen nicht…! 😉

    Aber auf Snapchat sieht man doch an dem „Kuchen“ auch, wie viel noch auf einem wartet. 😉 Lange Stories stören mich eigentlich nicht, wenn jemand was zu erzählen hat… ist halt bei manchen nicht unbedingt der Fall. Und es nervt mich, wenn in 30 Sequenzen nur ein Paket ausgepackt wird… Das Übliche eben.

    Haha, der Ego von meinem Papa wächst nach all den Kommentaren (die er gelesen hat!) ins unendliche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.