Europa, Österreich, Reiseberichte
Kommentare 4

Postkartenidylle am Jägersee in Kleinarl

Willkommen am Jägersee in Kleinarl! Hätte ich vor der Reise Bilder dieses Fleckchen Erdes gesehen, wäre ich vielleicht schon einige Tage vorher an diesen Ort gefahren. Mit der Empfehlung unserer Pensionswirtin sind wir ausgehend von Flachau bis nach Wagrain auf der Hauptstraße gefahren und dann mitten durch die Schulkindermassen in das Tal hinein, welches sich hinter Wagrain erstreckt. Zu beiden Seiten der immer enger werdenden Straße erstrecken sich Felder und dahinter die Berghänge. Kleinarl folgt als nächster größerer Ort. Hier gibt es einen Robinson Club mitten im Ort. Weiter die Straße entlang, findest Du Dich mitten in der Natur wieder und nach kurzer Zeit ist zur linken Seite ein Parkplatz und wenige hundert Meter weiter der Jägersee.
Jägersee Kleinarl Jaegersee Salzburger Land Reisebericht Genuss-mit-fernweh.de Diese kleine Idylle offenbart sich schon von weitem. Das Tal endet dort, ist im Winter ein Schneeloch und im Sommer eine Oase. Besonders touristisch ist es dort noch nicht. Am See liegt nur ein einziges Wirtshaus, Wald, Wiesen und Wege. Der perfekte Talsee?Jägersee Kleinarl Jaegersee Salzburger Land Reisebericht Genuss-mit-fernweh.deBiegst Du am Wirtshaus links ab, findest Du einen hübschen Wanderweg einmal rund um den Jägersee vor Dir. Das rascheln der Bäume, menschenleere Pfade und plätscherndes Wasser. Klingt nicht nur perfekt, sondern ist tatsächlich wunderschön! Die Schattierungen des Sees ändern sich von Abschnitt zu Abschnitt auf dem Wanderweg. Kleine Bäche führen von den Berghängen hinab ins tiefere Wasser. Jägersee Kleinarl Jaegersee Salzburger Land Reisebericht Genuss-mit-fernweh.deKurz vor dem Ende des Wanderweges tun sich die perfekten Ausblicke auf. Das saftige Grün vor der Bergkulisse und dem schönen Jägersee. Auf drei Seiten ist der See begrenzt von den Bergen, und auf der vierten Seite befindet sich dieser urige Gasthof: Jägersee Kleinarl Jaegersee Salzburger Land Reisebericht Genuss-mit-fernweh.de Gasthof JägerseeDer Gasthof Jägersee ist für viele Einheimische eine gute Adresse und bietet auch den Wanderern und jungen Familien die perfekte Kulisse zum Entspannen. Am See zu sitzen, einen gespritzten Apfelsaft oder ein kühles Radler zu trinken und dabei die frische Luft der Alpen zu spüren entspricht einem der perfekten Momente im Salzburger Land.  Jägersee Kleinarl Jaegersee Salzburger Land Reisebericht Genuss-mit-fernweh.de Instagram PostkartenfotoEin Postkartenmotiv liegt direkt am Seeufer. Die Boote kann man im Gasthof mieten und über den See rudern. Jägersee Kleinarl Jaegersee Salzburger Land Reisebericht Genuss-mit-fernweh.deDieses Bild möchte ich Dir zuletzt mit auf den Weg geben. Kann ein See schöner aussehen? Natürlicher?

Adresse des Gasthofs: Jägersee 1, 5603 Kleinarl.

Mehr Beiträge aus Österreich findest Du hier.

4 Kommentare

  1. Gerade das vorletzte Foto, mit den Boten, erinnert wirklich an eine Postkarte. 😉 Scheint ein schöner Fleckchen Erde zu sein.
    Da finde ich es fast schon schade, dass bei uns die typischen Rundwege um die Seen so zu schlecht-wetter-irgendwas-müssen-wir-trotzdem-machen-„Touren“ geworden sind!

    Bei Vorher/Nachher Fotos halte ich mich schon aus Respekt vor den Leuten, die mit mir gearbeitet haben immer etwas zurück. Man würde sich ja wundern wie wenig so eine Kamera verzeiht… selbst die perfekte Haut, betont dann gerne mal Poren riesengroß. 😉
    Danke auf jeden Fall für deine lieben Worte!!

  2. Sehr idyllisch sieht das aus. Werd ich mir auf alle Fälle mal merken.
    Ich finde ja See umgeben von Bergen einfach traumhaft. Umso schöner natürlich, wenn es touristisch dort nicht so überlaufen ist. <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.