Genuss-mit-fernweh.de
Schreibe einen Kommentar

2017 – Best in travel: Video und Jahresrückblick

Zwischen den Jahren kann man immer besonders gut auf ein Jahr zurückblicken, in diesem Fall auf 2017. Mein letzter Jahresrückblick ist jetzt tatsächlich schon 365 Tage her, und hier nachzulesen. „Damals“ steckte ich mitten im Bachelorstress und blickte der Abgabe Ende Januar entgegen.

2017 – Alle Reisen, alle Ziele:

Ehrfürchtig habe ich bereits im letzten Winter immer die Best-ofs anderer Youtuber und Blogger verfolgt. Dieses Jahr möchte ich Dir auch ein kleines Best in Travel bieten! Dort siehst Du Reiseziele, die noch nicht ihren Weg auf den Blog gefunden haben. Aber gut Ding will Weile haben – lautet mein Motto!

In dem kleinen Video geht’s zweimal nach Österreich, einmal über den Ozean in die USA und nach Spanien, bzw. Gibraltar.
Für 2018 habe ich mir vorgenommen die restlichen  Beiträge (und das sind noch jede Menge!) fertigzustellen. Ob das noch vor der nächsten Reise klappt, ist eher ungewiss :D.

2017 – Privat: Einiges im Wandel!

Im Januar stand die Abgabe der Bachelorarbeit an, im März die mündliche Prüfung. Bereits am 01.04. startete ich bei meinem ersten Arbeitgeber und im Monat darauf bei meinem jetzigen. Ja, richtig gelesen! So ein Wechsel steht nicht unbedingt für Beständigkeit, aber bei meinem aktuellen Arbeitgeber werde ich wohl hoffentlich noch lange bleiben.

Die Umstellung vom lockeren Studenten- zum Arbeitsleben ist wirklich nicht einfach. Kämpfte ich noch im ersten Monat mit dem frühen Aufstehen, so hat es sich mittlerweile richtig gut eingependelt. Ob Du es glaubst oder nicht, wenn man früh aufsteht, hat man viel mehr vom Tag! Das hätte ich selbst bei meiner Arbeit vor dem Studium nicht gedacht.

Nun pendle ich in die Stadt Münster im Norden NRWs und gönne mir auf den langen Zugfahrten spannende Bücher. Auch dies hat auf den Blog abgefärbt: erst kürzlich erschien wieder ein Beitrag zu Büchern, die ich Dir ans Herz legen kann. Mehr davon findest Du hier.

Natürlich gab es in diesem Jahr auch Phasen und Momente, die negativ und traurig behaftet waren. An dieser Stelle kann ich für alle nur hoffen, dass das Jahr 2018 positiver geprägt wird und wir eine gute Zeit verbringen werden!2017 Best in Travel Jahresrückblick Alm Videobeitrag

2017 – Ausblick auf das kommende Jahr

Im letzten Jahresrückblick habe ich mir Ziele gesetzt, die ich jedoch nur anteilig erreichen konnte. So möchte ich für 2018 einfach nur hoffen, dass Du hier weiterhin Inspiration findest. Für neue Themen bin ich jederzeit offen!

In Hinblick auf den Reise-Bereich sind schon 2 Buchungen durch. Mit der zeitlichen Einschränkung durch einen Vollzeit-Arbeitsplatz muss ich jetzt lernen die Tage effizienter zu planen. Ich hoffe, dass die Reisen meinen Mitreisenden und mir so viel Freude bringen wie jene in diesem Jahr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.